Gorch Fock I

Erleben Sie die GORCH FOCK(I) selbst!

Gelegen an der Fährbrücke in der schönen Hansestadt Stralsund bieten wir Ihnen ein umfangreiches und vielfältiges Programm rund um das Schiff.

Kommen Sie doch einmal Windjammerromantik schnuppern. Ein unvergesslicher Besuch auf der ersten GORCH FOCK, die 1933 bei Blohm+Voss in Hamburg vom Stapel lief und seit 2003 im Stralsunder Hafen liegt: 82,10 m lang, mit 41m hohen Masten für 23 Segel mit 1797 m² Fläche.

Alle Decks sind zugänglich, vom Ankerspill über das prächtige Doppelruder, zur Segelmacherwerkstatt, dem Kapitänssalon und dem Schiffsmuseum.

 

Unsere Angebote:

Führung Erwachsene: (ca. 1 Stunde)
bis max. 25 Erwachsene: (zusätzlich zum Eintritt) Bis zu 15 Personen 20,00€ , jede weitere Person 1,50€

Führung Schüler: (ca. 1 Stunde)
bis max.25 Schüler: (zusätzlich zum Eintritt) bis zu 15 Personen 10,00€, jeder weiterer Person 1,00€

Für Personen einer Reisegruppe, die aus zeitlichen Gründen nur das Deck
besichtigen möchten, wird ein Eintritt von € 2,00 / Person berechnet.

Riggtraining:
Sie entern unter fachkundiger Begleitung bis zur Mars
des Großmastes auf (12 m über Deck) und erhalten eine Urkunde.
12,00€ / Person (zusätzlich zum Eintritt).

Knotenschule:
Erlernen Sie Seemannsknoten im „Handumdrehen“. (min. 4 Pers.)
Erwachsene: 4,00€/Person, Kinder: 3,00€ (zusätzlich zum Eintritt)

Kaffeetafel:
(Eintritt + ein Kaffee + ein Stück Kuchen) 8,50€ / Person

Deftiger Kesselgulasch:
(Eintritt + Kesselgulasch + backfrisches Brot) 9,50€ /Person.

Seemannsmahl:
(Eintritt + ein frisches Fischbrötchen + ein Korn) 9,50€ / Person.

Getränke + Speisen:
Sekt (0,1l) 3,00€; Wasser (0,2l) 1,00€; Saft (0,2l) 2,00€;
Kaffee 2,00€; Bier (0.33l) 2,00€;
Kanapees (groß) 2,90€/Stück.

Leistungen sind kombinierbar. Wenn Sie Wünsche haben, die nicht in unserem Angebot enthalten sind, senden Sie uns eine E-Mail (info@gorchfock1.de). Ein individuelles Angebot unterbreiten wir immer gern.
An unsere Angebote binden wir uns 14 Tage. Alle Buchungen und die Vermietung der Räumlichkeiten erfolgen unter Vorbehalt der Verfügbarkeit.

 
Die GORCH FOCK(I) soll wieder segeln!
Und Sie können dabei sein.

Ziel des gemeinnützigen Vereins Tall-Ship Friends e.V. ist, das Segeln auf großen Windjammern populär zu machen, um so zum Erhalt der Schiffe beizutragen und den Mitseglern ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. (Windjammer- Segelangebote erhalten Sie unter www.tallshipfriends.eu oder unter Kontakt.) Nach dem Erwerb der GORCH FOCK I im Jahr 2003 begannen Arbeiten, um die Bark wieder seetüchtig zu machen. Unser Wunsch ist es, die GORCH FOCK(I) wieder unter Segeln zu sehen. Sie können das ermöglichen.
Mit Ihrer steuerlich absetzbaren Spende helfen Sie:

  • ein in Deutschland gebautes Schiff mit einer einzigartigen Geschichte wieder in Fahrt zu bringen
  • Seefahrts- und Marinetradition zu pflegen
  • Ausbildungsplätze zu schaffen
  • jungen und junggebliebenen Menschen unvergessliche Erlebnisse auf See zu ermöglichen
  • Internationale Begegnungen zu fördern
  •  
    Mehr Informationen dazu finden Sie unter Helfen Sie mit!